Reisemedizin

Erste Informationen über Ihr Reiseland erhalten Sie natürlich über das Internet.

Mein Angebot geht weiter:
Ihre körperliche Verfassung und Vorerkrankungen, die aktuelle Situation im Reiseland, zu erwartende Infekte und deren effektive Bekämpfung, all das wird mit Ihnen ausführlich besprochen.Selbstverständlich werden Reiseimpfungen und Malaria-Vorsorge durchgeführt (nur an diesenKosten beteiligen sich Krankenkassen)

Reisemedizinische Beratungen sollten Sie in Ihre Reisekosten mit einrechnen, die Honorierung erfolgt nach der Gebührenordung GOÄ.

Reisemedizin ist Ihr PLUS an Gesundheit – gesund zurückkommen ist das Ziel.

Ihr PLUS an Gesundheit – fair honoriert nach GOÄ.